K

atholischer Integrations-Kindergarten Haslach

Home Leitbild Gruppen Konzeption KiGa-Ordnung Öffnungszeiten Bildergalerie Links Kontakt Impressum

zum

Flyer

Katholischer Integrations-Kindergarten Haslach, Gamskogelstr. 11, 83278 Traunstein, Telefon: 0861 / 605 70, Fax: 0861 / 209 35 96

E-Mail: kindergarten.haslach@t-online.de, © Copyright: kindergarten.haslach@t-online.de; Sitemap

Unsere Kindergartenordnung



Aufsichtspflicht


Unsere Aufsichtspflicht beginnt mit der direkten Übergabe des Kindes  an das Betreuungspersonal und endet mit dem Eintreffen der abholberechtigten Person.


Bei Veranstaltungen des Kindergartens, bei denen die Eltern anwesend sind, obliegt die Aufsichtspflicht ausschließlich bei den Eltern.


Abholberechtigte Personen müssen schriftlich benannt sein.


Alle Besucher des Kindergartens sind verpflichtet, die Gartentore wieder fest zu verschließen und tragen somit Mitverantwortung, dass kein Kind unbeaufsichtigt die Einrichtung verlassen kann.


Grundsätzlich sind alle Kinder gegen Unfälle im Kindergarten, sowie bei Veranstaltungen des Kindergartens gesetzlich versichert.

Auch so genannte Wegeunfälle fallen unter dieses Gesetz.



Krankheit


Bei Krankheitsverdacht oder Erkrankung des Kindes darf  die Einrichtung nicht besucht werden.


Bei einer meldepflichtigen Infektionskrankheit, wie z. B. Masern, Läuse, etc. behalten wir es uns vor, gegebenenfalls eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung zu fordern.


Medikamente jeglicher Art dürfen vom Kindergartenpersonal nicht verabreicht werden. Ausnahmefälle bedürfen schriftlicher und ärztlicher Genehmigung.



Wickelkinder


Bei Kindern, die gewickelt werden, haben die Eltern dafür zu sorgen, dass stets alle notwendigen Utensilien in ausreichendem Maß zur Verfügung stehen.



Elterninfos


finden Sie vor jeder Gruppe im „Postkasten“, an den Flipcharts und wenn möglich per E-Mail.



Homepage

Die pädagogische Konzeption sowie aktuelle Infos erhalten sie im Internet auf unserer Homepage www.kindergarten-haslach.de oder in Papierform in ihrer jeweiligen Gruppe zum Ausleihen.



Hunde

Das Mitführen von Hunden ist in Ausnahmefällen gestattet.



Für mitgebrachte Spielsachen, Schmuck, Fahrräder etc übernehmen wir keine Haftung.


Umgang mit ansteckenden Krankheiten* [412 KB]

1. Ausgabe 04..04.2016


* Um diese Datei öffnen zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

Adobe Acrobat Reader downloaden

Information